Update Coronavirus… und Helfer gesucht

Geschätzte Vereinsmitglieder

Corona und deren Einschränkungen beschäftigen uns nun schon sechs Wochen. Ein Ende ist leider noch nicht absehbar, auch wenn gestern wieder gewisse Ladenöffnungen stattgefunden haben.

Die Gemeinde Rothenburg hat uns informiert, dass zwar die Schulen voraussichtlich am 11. Mai wieder öffnen, jedoch betrifft dies nicht die Hallen für die Vereine. Gemäss dem kantonalen Führungsstab ist bis und mit 8. Juni 2020 auf Proben und Übungen jeglicher Art zu verzichten. Dazu gehören auch Zusammenkünfte in Kleingruppen. Aus diesem Grund bleiben die öffentlichen Anlagen der Gemeinde Rothenburg weiterhin geschlossen.
Auch die Gemeinde Emmen wartet ab, welche Ideen das Baspo und SwissOlympic für einen gelungenen Start Mitte Mai dem Bundesrat unterbreiten.

Wir werden uns somit noch einige Zeit gedulden müssen, bis wir unseren Sport wieder ausüben dürfen.

In welcher Form wir die GV durchführen können, ist noch ungewiss. Sobald der Bundesrat die weitere Strategie in dieser Hinsicht bekannt gibt, werden wir dies im Vorstand besprechen und euch informieren.

Trotz den Einschränkungen sind wir jedoch bereits an der Planung der kommenden Saison. Es fehlen uns noch an verschiedenen Orten engagierte Helfer.

Für unsere Juniorinnen sind wir auf der Suche nach neuen TrainerInnen, vielleicht bist ja DU genau die richtige Person dafür! Unser U13 braucht gleich zwei TrainerInnen, die 11 Girls jeweils dienstags von 17.30 bis 19.00 Uhr im Gersag trainieren.

Auch das Juniorinnen 1 (U23) ist auf der Suche nach einem neuen Coach, welcher sie jeweils am Mittwoch von 19.00 bis 20.30 Uhr im Gersag trainiert. Das Team ist mit 12 Spielerinnen komplett und freut sich auf dich.

Du bist noch nicht alt genug, ein Traineramt selber zu übernehmen, möchtest aber trotzdem neue Erfahrungen sammeln und dies zur Abwechslung mal am Feldrand? Kein Problem, als HilfstrainerIn beim U13 kannst du deine ersten Erfahrungen sammeln!

Auch die beiden Teams Damen 2 und Damen 3 sind noch auf der Suche nach Trainerinnen oder Trainern. Würde dich die Aufgabe reizen, motivierte Damen zu fördern und an ihre Leistungsgrenze zu führen? Auch ein Engagement zu zweit ist möglich. Beide Teams trainieren am Donnerstag in der Gersaghalle. Beim Damen 2 findet alternativ oder zusätzlich ein Training am Dienstagabend in der Riffig-Halle statt.

Für nächstes Jahr fehlen uns noch 4 SchiedsrichterInnen. Hast du Lust, als Spielleiter tätig zu werden? Bist du bereits ausgebildete Schiedsrichterin oder ausgebildeter Schiedsrichter und hast ein Jahr pausiert? Wir suchen genau dich. Auch wenn du noch keine Schiedsrichterausbildung besucht hast, freue ich mich über deine Rückmeldung. Die Anmeldefrist für den diesjährigen Kurs ist bereits abgelaufen, aber auch nächstes Jahr wird wieder ein Kurs stattfinden.

Sich als Helfer zu engagieren, bringt auch dich persönlich weiter. Volley Emmen-Nord unterstützt dich bei der Ausbildung zum/zur TrainerIn oder SchiedsrichterIn. Zudem bist du befreit von der Ämtliersatzabgabe und erhältst eine Entschädigung.

Bitte melde dich bei mir. Wir benötigen dich. Melde dich auch, wenn du dich engagieren möchtest, aber das gewünschte Ämtli nicht aufgeführt ist. Danke für deine Rückmeldung und deine Unterstützung.

Sobald wieder Trainings durchgeführt werden können, werden wir euch wieder per Mail und auf unserem Webauftritt informieren.

Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen euch beste Gesundheit.

Sportliche Grüsse im Namen des ganzen Vorstandes
Christoph Wicky
Präsident Volley Emmen-Nord

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*